ROSENBERGER SITE SOLUTIONS

Kunde: Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG 

Leistungen: Microsite, Geolocation IP, Neues Menü

Technologie: CSS3, HTML5, JavaScript, TYPO3 CMS 

Rosenberger ist Technologieführer mit langjähriger Erfahrung in Hochfrequenztechnik und Fiberoptik. Wir konzentrieren uns auf innovative Produktentwicklung und langfristige Beziehungen zu unseren Kunden.

Entsprechend den aktuellen und zukünftigen Marktanforderungen und Trends, bietet Rosenberger Standard- oder kundenspezifische Verbindungslösungen wie Discrete Cabling, Trunks, Hybrid- oder Coax-Nachrüstlösungen an. Diese Komplettlösungen helfen OEMs und Netzbetreiber den besten Return on Investment zu erzielen. 

Die für Rosenberger erstelle Microsite sollte den Geschäftsbereich "Site Solutions" besser zur Geltung bringen. Hierfür wurde unter anderem zum ersten mal das neue Menü eingesetzt (siehe Seitenende). Mit den üblichen Content-Elementen wie z.B. dem Content-Karussel wurden die verschiedenen Bereiche dargestellt.

Die Besonderheit des Headers der Startseite besteht darin, dass ein Roseberger Produktvideo in einem Inifinty-Loop abgespielt wird, sobald die Website besucht wird. Mit einer schnellen Übersicht der wichtisten Bereiche und einer kurzen aber präzisen Einführung in das Unternehmen setzt sich die Seite weiter zusammen.

Mit unserer News-Extension wurden bereits auf der Startseite eine Reihe von Produkteinführungen oder Unternehmensinformationen geteasert. Messeaktivitäten des Unternehmens werden zum Teil auch direkt angeteasert, die gesamte Exhibition-List kann im Menü dann angezeigt werden. Der überaus Prominente "CONTACT US"-Button ist in den Bereichen Applications und Products auf jeder Unterseite zu finden, so kann der kontaktieren User direkt sein Interessenbereich angeben.

Für ein technologisch-fortschrittliches Unternehmen wie Rosenberger, konnte selbstverständlich das Thema Responsive Webdesign nicht zur kurz kommen. Wie bei allen Junith-Projekten wurden auch hier der Inhalt für mobile Endgeräte durch das intelligente Rendering des TYPO3 Systems optimiert. So ist die User Experience auf jedem Gerät gewährleistet. 

Wie bereits erwähnt, wurde bei diesem Projekt erstmalig das neue Menü eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein Overlay-Menü, welches bis zu drei Ebenen optimale darstellen kann. Hierbei kann die oberste Menüebene mit einem Bild und einem Beschreibungstext ergänzt werden.

So gelangt der User mit weniger Klicks zum Ziel und hat eine bessere Inhaltsübersicht als bisher bei unserern Projekten. Auch das Menü unserer kleineren Viewports, also für Smartphons und Tablets (hochkant) wurde durch ein neues Menü ersetzt, auch hier ist ähnlich ist nun wie bei der Desktop-Version des Menüs, ein optimiertes Navigieren gewährleistet.